Tina Wiegand und Chioma Monix starten am kommenden Wochenende zur Hessen Rallye Vogelsberg

Tina Wiegand und Chioma Monix starten am kommenden Wochenende zur Hessen Rallye VogelsbergDie Rallye Erzgebirge am vergangenen Samstag war das Damenteam als Testlauf für den kommenden DRM-Lauf bei der Hessen Rallye Vogelsberg angedacht.

Die Rallye Erzgebirge am vergangenen Wochenende nutzen Tina Wiegand und Chioma Monix für das Einstimmen auf das erste große gemeinsame Abenteuer in der DRM am kommenden Freitag und Samstag rund um die hessische Kleinstadt Schlitz. „Die „ERZE“ hat eine ähnliche Beschaffenheit wie die Hessen Rallye, es wechseln sich Asphalt und Schotter ab und somit konnten wir den Lupo austesten und in dieser Woche das Fahrwerk noch ein wenig optimieren“, so Tina. Aktuell laufen noch die letzten Vorbereitungen für den Start am Freitagabend mit 4 Wertungsprüfungen. Am Samstag stehen dann die restlichen 8 Wertungsprüfungen im hessischen Hügelland an. Somit kommt man insgesamt auf knapp 135 Wertungskilometer wovon wiederrum ca. 19 Kilometer auf Schotter gefahren werden. Beide Damen freuen sich extrem auf das Event und hoffen auf zahlreiche Fans an der Strecke.

Alle Infos zur Hessen Rallye Vogelsberg gibt es unter: rallye-vogelsberg.de

 

Tina Wiegand startet zur 54. ADMV Rallye Erzgebirge 2017

Wiegand startet zur 54. ADMV Rallye Erzgebirge 2017Tina Wiegand startet im kommenden Wochenende zur 56. Ausgabe der Rallye Erzgebirge rund um die sächsische Kleinstadt Stollberg.

Die Heimrallye am 1. April 2017 nutzt Tina Wiegand als Testlauf für die kommende Hessen Rallye im Vogelsbergkreis. Die junge Pilotin aus Zwönitz möchte die Rallye am 1. Aprilwochenende nutzen, um noch möglichst viel Erfahrung und auch Wertungskilometer sammeln. „Ich freue mich extrem darauf, dass ich nun auch die Saison 2017 einsteigen kann. Die Rallyeshow auf dem Sachsenring vor einigen Wochen konnte ich gut nutzen, um das neu aufgebaute Auto zu testen. Weiterhin nutze ich die freie Zeit, um mich mit einem großartigem Fitness-Programm auf die neue Saison vorzubereiten. Vielen Dank dazu auch nochmals an ActiVital in Zwönitz für die Unterstützung.“

Alle Informationen zur Rallye Erzgebirge gibt es unter: www.erzgebirgsrallye.de